Button Top

SCHENGENVISUM

(Für einen Aufenthalt von maximal 90 Tagen innerhalb eines Zeitraumes von 180 Tagen)

Wenn Sie vorhaben, Deutschland im Rahmen eines Kurzaufenthaltes zu besuchen, sind Sie aufgefordert, vor Ihrer Einreise ein Visum zu beantragen, sofern Sie die Nationalität eines Landes besitzen, das es vorschreibt, ein Schengenvisum für Deutschland zu benötigen.

Ein Schengenvisum für den Zweck eines Kurzaufenthaltes erlaubt es dem Halter, Deutschland zu durchqueren oder sich in Deutschland und allen weiteren Schengenstaaten für einen maximalen Aufenthalt von drei Monaten (90 Tagen) innerhalb eines Zeitraumes von 180 Tagen, nach Einreisedatum in den Schengenraum, aufzuhalten.

Schengenvisumanträge für kurzzeitige Aufenthalte können nicht mehr als 90 Tage und sollten mindestens 15 Kalendertage vor geplanter Reise eingereicht werden. VFS Global ist als augelagerter Dienstleister für die Annahme der Visumanträge und die Abgabe der Reisepässe verantwortlich.